Wandern in den Nockbergen:
 sanfte Hügel für jede Jahreszeit

Mehr als 1.000 Kilometer Wanderwege rund um Bad Kleinkirchheim

Das Wandern in den Nockbergen ist kein Solothema für den Sommer – Wandern rund um Bad Kleinkirchheim hat zu jeder Jahreszeit Saison. Mehr als 1.000 Kilometer bestens markierte Wanderwege führen Sie zu sanften Gipfeln, sprudelnden Quellen und glasklaren Bergseen. Darüber hinaus ist das Wandern in den Nockbergen besonders gesund!

Interaktive Wanderkarte: touren.badkleinkircheim.at 

Weiterlesen

Wohltat für Körper, Seele und Geist: Nockberge-Wanderungen

Frische Bergluft, großartige Panoramen bis zum Großglockner und den Hohen Tauern, herzliche Gastfreundschaft in zahlreichen Almhütten und Berggasthöfen: Das sind für Wanderfreunde, die in Bad Kleinkirchheim ihren Urlaub verbringen, die „Basics“. Wer in den sanft geschwungenen Kärntner Nockbergen auf Schusters Rappen unterwegs ist, tut seiner Gesundheit etwas ganz besonders Gutes. Der Bregenzer Internist und Universitätsprofessor Dr. Egon Humpeler hat mit seiner „Austrian Moderate Altitude Study 2.000“ nachgewiesen, dass Bergwandern in einer Höhe zwischen 1.000 und 2.000 Metern den Körper optimal trainiert. Lesen Sie hier, warum das Wandern in Bad Kleinkirchheim so gesund ist!

Kärntner Gesundwandern: die Nockberge, Ihr Jungbrunnen

Was das Wandern in der Höhenlage zwischen 1.000 und 2.000 Metern bewirkt:

  • Training des Herz-Kreislauf-Systems
  • Normalisierung des Cholesterinspiegels
  • Regulierung des Blutdrucks, hoher Blutdruck wird gesenkt
  • Kräftigung des Immunsystems und der Lunge
  • Stärkung der Knochen und des gesamten Muskelapparats
  • Anregung des Stoffwechsels und damit der Fettverbrennung
  • Produktion von Glückshormonen

Nockberge-Wander-Extras: einzigartige Entspannung

Natürlich sind die positiven Auswirkungen des Höhenwanderns auch in anderen Wanderregionen gegeben. Allerdings begeistern die Nockberge zusätzlich mit einer einzigartigen Pflanze, die das Wohlbefinden beim und nach dem Wandern steigert: Der Speik, eine Heilpflanze, die ausschließlich in dieser Kärntner Wanderregion vorkommt, begleitet Sie mit seinem Duft und verwöhnt mit wohltuender Wirkung bei einem Speik-Fußbad an einer der Pflegestationen. Zusätzlich sorgen die Relax-Hängematten an ausgesuchten Wasserplätzen für Entspannung. Lassen Sie es sich gutgehen!

Nockberge-Wanderservice im 4-Sterne-Hotel Almrausch

Die vielfältigen Wanderwege in den Nockbergen bieten für jedes Alter und für jede Kondition das Passende. Und für die perfekte Ergänzung Ihrer Wanderausrüstung sorgt das Team im Wanderhotel in Bad Kleinkirchheim. Was Sie selbst mitbringen sollten: feste Wanderschuhe, die die Knöchel bedecken und Funktions-Wanderbekleidung, die Sie am besten nach dem „Zwiebel-Prinzip“ tragen. Zusätzlich: Sonnenschutz, Handschuhe für kalte Wandertage und Gipfelhöhen sowie eine Trinkflasche. Umfassend ist die Wanderausrüstung, die Sie als Gast im Hotel Almrausch während Ihres Aufenthalts kostenlos leihen:

  • Wanderrucksack
  • Wanderstöcke
  • Fernglas
  • Erste-Hilfe-Set mit Verbandsmaterial
  • Wanderkarte
  • GPS-Routenführer
  • Im beheizbaren Wanderraum trocknen die Schuhe nach der Wanderung

Die Almrausch-Wanderjause: kleiner Preis, größtmöglicher Genuss

Erleben Sie es selbst: Nach einer Wanderung zu einem der schönsten Aussichtspunkte inmitten der Nockberge schmeckt eine Brotzeit in frischer Luft einfach himmlisch! Nehmen Sie das Almrausch-„Wanderpinkerl“ mit auf Ihre Tour und genießen Sie an Ihrem persönlich gewählten Rastplatz Kärnter Köstlichkeiten:

Almrausch-„Wanderpinkerl“

Speck, Verhackertes, Tomate, hart gekochte Eier, Gurken, Schnapserl und mehr – erhältlich an der Rezeption für nur € 9,-.

Berggenießer-Gastgeber Hotel Almrausch: Ihre Vorteile

  • Wanderungen direkt vom Hotel Almrausch
  • Wandertipps und Tourenberatung
  • Speik-Wellness-Anwendungen
  • Wöchentlich eine geführte Wanderung mit Gastgeber Josef Juritz
  • Wander-Bibliothek
  • Mehr über die Berggenießer-Gastgeber erfahren!

Kärnten Card/Bad Kleinkirchheim Regionscard – für Almrausch-Gäste kostenlos!

Mit dieser Urlaubskarte für ein, zwei oder fünf Wochen wird das Wandern in Bad Kleinkirchheim zum besonders kostengünstigen Vergnügen: Die Benützung der Sommerbergbahnen und der Wanderbusse ist ebenso inkludiert wie der Eintritt in mehr als 100 Ausflugsziele in ganz Kärnten und die Teilnahme am Wander- und Aktivprogramm. Die Kärnten Card und die Bad Kleinkirchheim Regionscard, die von Mitte Mai bis Ende Oktober gelten, erhalten Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel Almrausch.

Bergbahnen & Wanderbus Bad Kleinkirchheim: Wanderspaß ab der ersten Minute

Ersparen Sie sich mühsame Auf- und Abstiege und starten Sie gleich mit den schönsten Höhenwanderungen in den Nockbergen! Von Mitte Mai bis Anfang November befördern Sie die Nationalparkbahn Brunnach sowie die Kaiserburgbahn jeweils von 09.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 16.00 Uhr rasch an den Startpunkt Ihres Wandervergnügens. Mit den Wander- und Thermenbussen und dem Biosphärenpark_Wanderbus sind Sie im Wandergebiet Nockberge umweltschonend und kostenfrei unterwegs: Planen Sie Ihre Start- und Zielpunkte nach Lust, Laune und Wegstrecke.

Ausblenden

Wandern in den Nockbergen - zu jeder Jahreszeit, in gesunder Höhenlage, auf den Spuren moderner Künstler: Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer im 4-Sterne-Genusshotel Almrausch in Bad Kleinkirchheim!

Wandern in den Nockbergen und auf dem Alpe-Adria-Trail

Damit Sie gleich nach Ihrer Ankunft im Hotel Almrausch mit den schönsten Wanderungen rund um Bad Kleinkirchheim starten können, haben wir besonders lohnenswerte Erlebniswanderungen im Biosphärenpark Nockberge für Sie ausgewählt. Die umfangreichen Beschreibungen der einzelnen Wandertouren informieren Sie über Wegverlauf, Höhenprofil, Dauer, Schwierigkeitsgrad und Besonderheiten. Jede Wanderung steht als pdf zum Download zur Verfügung.

  • Bad Kleinkirchheim entdecken (22,9 km, 5 bis 6 Stunden). Ganztageswanderung mit hohem Erlebnisfaktor und besonderer landschaftlicher Schönheit. Schwierigkeit: mittel, für normale Kondition.

  • Duftgarten Speik – Naturerlebnis Nockberge  (ca. 10 km, 1,5 Stunden ). Erfahren Sie Wissenswertes über die nur hier vorkommende Heilpflanze Speik und genießen Sie während der Blüte den unvergleichlichen Duft. Leichte Wanderung.

  • Rundwanderung Pfannock (7,4 km, 4 Stunden).
    Aussichtsreiche Bergwanderung auf den Gipfel des 2.254 Meter hohen Pfannock mit Einkehrmöglichkeiten. Schwierigkeit: mittel, für normale Kondition.

  • Familienwanderung St. Oswald (7,8 km, 4 Stunden). Wanderspaß für Familien mit Kindern, geringe Höhenmeter, Auffahrt mit der Bergbahn. Bergsee, Einkehrmöglichkeit, Murmeltiere beobachten!

  • Rundwanderung Mallnock-Kolmnock (11,3 km, 5 Stunden). Höhenwanderung nach Auffahrt mit der Bergbahn, wunderschöne Panoramablicke, Einkehrmöglichkeiten. Schwierigkeit: mittel, etwas mehr Kondition ist erforderlich.

  • Gipfelwanderung auf den Rosennock  (16,3 km, 6 bis 7 Stunden). Auffahrt mit der Bergbahn, danach anspruchsvolle Bergtour (alpine Steige) für konditionsstarke Wanderer, Einkehrmöglichkeiten, Wildtierbeobachtungen.

Alpe-Adria-Trail in Kärnten: Weitwandern in den Nockbergen

Gleich vier Etappen des beliebten Weitwanderwegs führen in den Biosphärenpark Nockberge. Das 4-Sterne-Genusshotel Almrausch ist offizieller Alpe-Adria-Partnerbetrieb: Eigene Wanderführer und Alpe-Adria-Wanderpauschalen für drei, fünf oder sieben Urlaubstage machen das Wanderhotel in Bad Kleinkirchheim zum beliebten „base camp“ für Weitwanderer. Die vier Nockberge-Etappen stehen Ihnen hier als pdf-Download zur Verfügung:

Alpe-Adria-Wanderpauschalen im 4-Sterne-Wanderhotel Almrausch

Beim Wandern rund um Bad Kleinkirchheim werden alle Sinne durch die wunderschöne Natur geöffnet und angeregt. Was also ist naheliegender, als Kunstobjekte in die lieblich-alpine Landschaft zu integrieren? Entdecken Sie nock/art, das wanderbare Kunstprojekt, auf sechs abwechslungsreichen Wanderwegen im Kirchheimer Tal und im Biosphärenpark Nockberge! Die einzelnen Wanderwege sind zwischen 6,3 und 12,8 Kilometer lang, insgesamt erwarten Sie 63 Kilometer spannende Wegstrecken in einer Höhe von 1.007-2.300 Meter. Damit Sie alle Informationen punktgenau zur Hand haben, steht eine eigene App mit digitaler Wanderkarte, Videos, Busfahrplänen und mehr zur Ihrer kostenlosen Verfügung. Jetzt nock/art-App downloaden!

5 geführte Wanderungen (pro Woche)

Die sechs nock/art Wanderwege im Detail

Selbstverständlich können Sie sämtliche nock/art Wanderwege auch als pdf downloaden, ausdrucken und beim Wandern als praktische Orientierungshilfe mitnehmen.

Exzellentes Wandervergnügen: nock/art Routen-Service

Die sechs nock/art Wanderwege können ganz für sich oder in Kombination mit den Etappen des Alpe-Adria-Trails, die durch die Nockberge führen, begangen werden. Mit dem Angebot an Wanderbussen und Bergbahnen erreichen Sie alle Ausgangs- und Zielpunkte dieser besonderen Wanderungen ohne Umwege. Auch auf die Auswahl der Einkehrmöglichkeiten wurde sorgfältiges Augenmerk gelegt: In den empfohlenen Hütten und Berggasthöfen genießen Sie Köstlichkeiten, die für die Region Nockberge typisch sind.

Genuss Hotel Bad Kleinkirchheim

Wanderpauschalen

Wählen Sie aus unseren Wanderpauschalen aus.

Zu den Wanderpauschalen
Nockalmstraße Kärnten

Wanderwetter

Zur perfekten Planung gehört auch der Blick auf das Wetter.

Zum Wanderwetter
Wandern Windebensee Nockberge

Biosphärenpark

Es gibt viel zu entdecken im Biosphärenpark Nockberge.

Zum Biosphärenpark
Buchen mit Vorteilen! Hotel Almrausch
Hier buchen!

+43 4240 8484

i